SV Westerndorf St. Peter e.V., Römerstraße 5, 83024 Rosenheim info@sv-westerndorf.de

Trainingsplan des Gesamtvereins

Die Trainingsplan des Gesamtvereins finden Sie HIER!

Vereinszeitung Rot-Weisse

aktuelle Ausgabe:
Ausgabe 8 (28.10.22)

weitere Ausgaben hier abrufbar.

Chronik des SV Westerndorf

von Hans Niggl aufbereitet und bis Ende 2022 ergänzt. HIER!

UNSERE KOLLEKTION

Unsere Kollektion 21/23 ist bei Teamsport Ratschmeier verfügbar.

Ein Klick ins Bild und die gesamte Kollektion samt Bestellformular
kann angeschaut und heruntergeladen werden!

Fußball

Simon gewinnt das Rott-Duell

Der Arbeitstag für Konstantin Rott begann fast mit einem Gegentor. Bereits nach 18 Minuten war Rott geschlagen, doch der Schuss von Max Kollmer wurde auf der Linie geklärt. Nach einem Fernschuss von Ender Karavil in der 29. Minute konnte Rott den Ball nicht kontrollieren, ließ ihn nur abprallen und hatte Glück, dass sich die Kugel um den Pfosten herum ins Aus drehte. Auszeichnen konnte sich der 22-Jährige aber auch: Nach 49 Minuten hatte Laurent Becherer zu viel Platz und zog aus der zweiten Reihe ab, doch Rott bekam noch die Fingerspitzen an die Kugel und lenkte sie neben den Pfosten – sonst hätte er im Kreuzeck eingeschlagen. In der 67. Minute war aber auch Rott geschlagen. Marinus Jackl zeigte sein Können und zirkelte den Ball von links in die rechte obere Ecke – unhaltbar! Das 2:0 folgte in der 78. Minute: Luca Leupolz setzte sich auf der rechten Seite durch und zog flach in das lange Eck ab. Rott sah bei diesem Schuss nicht gut aus. In der Folge rollten zwar einige Konter auf das Schloßberger Tor zu, doch ein weiterer Treffer fiel nicht – auch, weil Becherer nach einem Abpraller aus wenigen Metern über das Tor schoss.

Simon Rott auf der anderen Seite hatte nicht so viel zu tun. Erst in der 43. Minute musste er das erste Mal ran und parierte einen Freistoß von Josef Hofmann. Ins Schwitzen kam er erst in der Schlussphase der Partie. Während er in der 73. Minute bei einem Schuss von Simon Marold wohl chancenlos gewesen wäre und Glück hatte, dass Laurent Becherer für ihn auf der Linie klärte, zeigte er nach 81 Minuten sein Können im Eins-gegen-Eins und verhinderte gegen Dominique Dötsch den Anschlusstreffer. Doch auch der SVW-Schlussmann musste noch hinter sich greifen, als Bastian Seher in der zweiten Minute der Nachspielzeit durch die Abwehr tanzte und Rott mit einem satten Schuss unter die Latte überwindete.

SV Westerndorf: Rott, Rohner, Becherer, Karavil, Michael Jackl, Zubkov, Marinus Jackl, Voß, Kollmer, Julian Stix, Lannemaa – Tizian Stix, Fuchs, Katozka, Leupolz, Raffeiner, Wieland.

Zuschauer: 200.

Tore: 0:1 Marinus Jackl (67.), 0:2 Leupolz (78.), 1:2 Seher (90.+2).

Stimmen zum Spiel:

Franz Pritzl, Trainer SVW: Aufgrund der zweiten Halbzeit war es ein verdienter Sieg. In der ersten Halbzeit haben sich beide Mannschaften neutralisiert, da hatten wir sogar Glück, dass wir nicht in Rückstand gegangen sind. Nach 25 Minuten habe ich die Taktik von einem 4231 auf 4141 umgestellt, weil ich mir mit Julian Stix und Dmytro Zubkov mehr Zugriff im Mittelfeld erhofft hatte, was auch aufgegangen ist. Ich habe in der Pause angesprochen, dass wir mehr investieren müssen, wenn wir uns belohnen möchten. In der zweiten Halbzeit hatten wir ein Chancenplus. Das Tor von Marinus Jackl war sensationell. Der Anschlusstreffer war auch sehr sehenswert. Unter den Voraussetzungen haben wir eine top Halbsaison gespielt. Das hätten wir uns am Anfang nicht zugetraut. Die Mannschaft ist entwicklungsfähig und wir haben uns auch belohnt. Man sieht, dass sich die Mannschaft weiter entwickelt hat. Wir sind alle froh, dass wir jetzt Mal abschalten können.

Fußball Abteilungsleitung

Torben Gartzen

Herzlich Willkommen in der Fußball-Abteilung des SV-Westerndorf. Auf den folgenden Seiten findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um unsere Abteilung, News und Tabellen. 

Hier steht Euch auch der aktuelle Terminplan mit all unseren Spielen (s.u. Unsere Spiele in der Übersicht) zur Verfügung.

Dank an unsere Sponsoren

Veranstaltungskalender

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Hinweis zum Kalender

Der Veranstaltungskalender wird durch Anklicken des Monats geöffnet.

Unser Verein