SV Westerndorf St. Peter e.V., Römerstraße 5, 83024 Rosenheim info@sv-westerndorf.de

Trainingsplan des Gesamtvereins

Die Trainingsplan des Gesamtvereins finden Sie HIER!

Vereinszeitung Rot-Weisse

aktuelle Ausgabe:
Ausgabe 8 (28.10.22)

weitere Ausgaben hier abrufbar.

Chronik des SV Westerndorf

von Hans Niggl aufbereitet und bis Ende 2022 ergänzt. HIER!

UNSERE KOLLEKTION

Unsere Kollektion 21/23 ist bei Teamsport Ratschmeier verfügbar.

Ein Klick ins Bild und die gesamte Kollektion samt Bestellformular
kann angeschaut und heruntergeladen werden!

Fußball

Pflichtaufgabe erfüllt

Dabei hat selbst ein Minikader den SVW nicht aufgehalten. Nur 13 Spieler standen im Aufgebot von Franz Pritzl, der neben den Langzeitverletzten Alexander Schober und Yannik Albrich auch auf auch Torsten Voß, Daniel Rohner und Dominik Schlosser verzichten musste. Vor allem die Abwehr glich einem Puzzle. So mussten Sten Laanemaa und Tizian Stix als Außenverteidiger auflaufen - und bekamen auch gleich Lob vom Trainer. Das Innenverteidigerduo bildeten Michael Jackl und der wieder genesene Julian Stix.

Auf einen Spieler war aber wie immer Verlass: Laurent Becherer. Nur drei Minuten hat es gedauert, ehe der Top-Stürmer des SVW eine Kollmer-Flanke per Kopf zur frühen Führung verwertete. Dieser Vorsprung spielte dem Favoriten natürlich in die Karten. In der Folge entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, das, auch aufgrund des tiefen Bodens, kaum spielerische Leckerbissen zu bieten hatte. Als Marinus Jackl in der 57. Minute nach erneuter Vorarbeit von Maximilian Kollmer das 2:0 drauflegte, war dies die Vorentscheidung. Zwar brachte sich der SVW noch zweimal selbst in Bedrängnis, doch der Abwehrverbund, angeführt vom starken Kapitän Michael Jackl, der beide Male in höchster Not rettete, hielt die Null.

Aufstellung: Rott, Becherer, Karavil, Michael Jackl, Zubkov, Tizian Stix, Marinus Jackl, Maximilian Kollmer, Julian Stix, Laanemaa – Cukadar, Wieland.

Zuschauer: 150.

Tore: 0:1 Becherer (3.), 0:2 Marinus Jackl (57.).

Stimmen zum Spiel:

Franz Pritzl, Trainer SVW: Die Voraussetzungen waren suboptimal. Durch das Fehlen von Torsten Voß, Daniel Rohner, Dominik Schlosser, Niklas Thomann und Ullrich Raffeiner mussten wir mit einem Minikader antreten. Im Defensivbereich mussten wir improvisieren: Sten Laanemaa und Tizian Stix mussten die Außenverteidigung übernehmen, haben das aber ganz okay gemacht. Die frühe Führung hat uns in die Karten gespielt, spielerisch wurde von beiden Seiten sehr wenig geboten. Die Gastgeber waren einfach zu schwach, um ein eigenes Tor zu schießen. Dennoch musste Michael Jackl zweimal in höchster Not retten. Aufgrund der schlechten Voraussetzungen muss man mit den drei Punkten zufrieden sein. Wenn man bedenkt, wer alles gefehlt hat, ist die Leistung umso stärker zu würdigen.

Fußball Abteilungsleitung

Torben Gartzen

Herzlich Willkommen in der Fußball-Abteilung des SV-Westerndorf. Auf den folgenden Seiten findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um unsere Abteilung, News und Tabellen. 

Hier steht Euch auch der aktuelle Terminplan mit all unseren Spielen (s.u. Unsere Spiele in der Übersicht) zur Verfügung.

Dank an unsere Sponsoren

Veranstaltungskalender

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Hinweis zum Kalender

Der Veranstaltungskalender wird durch Anklicken des Monats geöffnet.

Unser Verein