SV Westerndorf St. Peter e.V., Römerstraße 5, 83024 Rosenheim info@sv-westerndorf.de

Trainingsplan des Gesamtvereins

Die Trainingsplan des Gesamtvereins finden Sie HIER!

Vereinszeitung Rot-Weisse

aktuelle Ausgabe:
Ausgabe 8 (28.10.22)

weitere Ausgaben hier abrufbar.

Chronik des SV Westerndorf

von Hans Niggl aufbereitet und bis Ende 2022 ergänzt. HIER!

UNSERE KOLLEKTION

Unsere Kollektion 21/23 ist bei Teamsport Ratschmeier verfügbar.

Ein Klick ins Bild und die gesamte Kollektion samt Bestellformular
kann angeschaut und heruntergeladen werden!

3. Ehrenabend mit vielen Höhepunkten

Oberbürgermeisterin Gabi Bauer beim 3. Ehrenabend des SV Westerndorf

Toni Beck und Hans Niggl neue Ehrenmitglieder

Der Höhepunkt des Abends aber waren ohne Zweifel die Ehrungen der Mitglieder, die den Verein von Beginn an mitgeprägt hatten: Für 70 Jahre Mitgliedschaft beim SV Westerndorf St. Peter werden geehrt: Willi Eder, Gründungs- und Ehrenmitglied, Ludwig Eder, Max Eder, Erich Hanus, Stefan Hanus und Rudi Maier.

Zuvor gratulierte Oberbürgermeisterin Gabi Bauer in ihrem sehr launigen und lockeren Grußwort dem SV Westerndorf St. Peter zum 70. Geburtstag und lobte ihn als „einen der besten Vereine der Stadt“. Das beruhe vor allem auf der hervorragenden Jugendarbeit: „Mit eurer Jugendarbeit seid ihr großartig!“ Und sie belegte diese herausragende Aussage mit nüchternen Zahlen: In Westerndorf seien fast 50% der Mitglieder unter 18 Jahre alt; der Stadtdurchschnitt liege bei 32-33%.

Sie zeigte sich begeistert über das „sensationell schöne Haus“, stellt dabei ihre intensive Beteiligung und ihr wunderbares Engagement, von dem Sepp Liebl, zweiter Vorstand des SVW, sprach, ein bisschen unter den Scheffel und bedankt sich noch einmal intensiv beim Stadtrat, der den Bau der neuen Vereinsanlage letztendlich mit möglich gemacht habe, neben Sepp Liebl und Rüdiger Mauler, „die nie aufgaben“ und denen gegenüber man ein „schlechtes Gewissen“ bekam, wenn mal nichts weiterging. Als „kleines“ Dankeschön brachte sie einen symbolischen Scheck für einen Rasenmähroboter mit.

Zuvor hatte Vorstand Klaus Jordan schon einen kleinen Rückblick auf die Vereinsgeschichte gestartet.

Danach kamen noch kurze, aber sehr herzliche Grußworte von Kathrin Rohrmüller, der Vorsitzenden des Stadtverbandes für Leibesübungen, von Rainer Parstetter, dem Kreisvorsitzenden des BLSV, der auch später die wichtigsten Ehrungen abhielt und Jutta Carmen Gardill, die Kreisvorsitzende Inn/Salzach des BFV.

Noch vor dem schmackhaften Essen von Sepp Erb wurden zwei neue Ehrenmitglieder ernannt, die es sich auch redlich verdient hatten: Hans Niggl für seinen jahrzehntelangen Einsatz im Verein, wie z.B. seine fast 30-jährige Gestaltung der Stadionzeitung Rot-Weisse, sein Amt als Schriftführer und seine stets interessante und aktuelle Chronik des Vereins, die auch Vorstand Klaus Jordan, der kein „gebürtiger“ Westerndorfer ist, besonders hervorhob. Hier kann man alles Wesentliche über die 70-jährige Geschichte des Vereins nachlesen und -schauen. Dass Hans Niggl zudem eine wunderbare Chronik der Entstehung des neuen Geländes in Buchform gestaltet hat, sei nur am Rande erwähnt.

Auch das zweite Ehrenmitglied ist so ein alter Aktiver des Vereins: Toni Beck. So ist er z.B. langjähriger Organisator der Skikurse und Trainer der A-Jugend, maßgeblich am Aufbau des neuen Vereinsheims beteiligt und Spezialist für alle Metallbauarbeiten, die im Verein immer wieder anfallen.

Bevor es mit den weiteren Ehrungen Ernst wurde, hatte Jutta Lehtinen noch eine Theateraufführung mit vielen Jugendfußballern vorbereitet. In sehr pointierter Form zeigte die junge begabte Truppe einen Vergleich des Vereins Damals und Heute. Da ging es genauso um grundsätzliche taktische Anweisungen wie auch die unterschiedlichen Empfindlichkeiten und was man Jugendlichen damals und heute so zumuten konnte bzw. kann. Alle Ehrengäste waren begeistert, hier den Nachwuchs mit diesem Dankeschön an die „Alten“ sehen zu dürfen.

Dann ging es an die eigentlichen Ehrungen, die 2. Vorstand Sepp Liebl präsentierte und immer wieder mit launigen Worten ergänzte:

Geehrt wurden mit der Vereinsnadel in Silber für eine 25-jährige Mitgliedschaft: Bichler Georg, Bichler Margit, Bösl Andreas, Flöß Thomas, Kirmair Stefanie, Lukas Michael, Schindler Simone, Schmaler Werner, Steck Alfred.

Mit der Vereinsnadel in Silber für besondere Verdienste und besonderes Engagement: Harald Burli Melnik, der inzwischen dreimal mit insgesamt 12 Jahren Trainer beim SV Westerndorf war.

Annemie Wechselberger 14 Jahre als Übungsleiterin in den verschiedensten Arten unserer Gymnastikangebote. Und was besonders wichtig ist – die Annemie übernimmt viele Vertretungsstunden und sie ist damit seit Jahren unsere Übungsleiterin für alle Fälle!

Mit der Vereinsnadel in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft beim SV Westerndorf werden geehrt: Bauer Peter, Bernhardt Wassila, Feil Ferdinand, Fordermeyer Rosa, Fridgen Andreas, Gossner Rosemarie, Hirzinger Ilse, Jackl Michael, Jackl Ulrike, Klauß Joachim, Mauler Margit, Oberberger Josef, Oberberger Thomas, Schindler Renate, Stocklöw Florian, Veicht Gabriel, Wittmann Gertraud.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft beim SV Westerndorf St. Peter wird geehrt: Karla Hanus, Jackl Hans sen., Liebl Gerlinde, Poschauko Josef.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft beim SV Westerndorf St. Peter werden geehrt: Manfred Fridgen, Ernst Geidobler, Herbert Höger, Anton Haustein.

Für 65 Jahre Mitgliedschaft beim SV Westerndorf St. Peter wird geehrt: Kirchmaier Hedwig

Ehrungen des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) für besondere Verdienste im Sport: Matthias Rahm und Herbert Ostarek werden mit der Verdienstnadel in Gold mit Kranz für 30 Jahre Tätigkeit an verantwortlicher Stelle beim SV Westerndorf St. Peter ausgezeichnet.

Und zum Schluss, aber noch lange nicht am Ende eine Ehrung, die der 1. Vorstand Klaus Jordan persönlich vornahm: Für besondere Verdienste im Sport wird Herr Josef Liebl mit der Verdienstnadel in Gold für 20 Jahre Tätigkeit an verantwortlicher Stelle beim SV Westerndorf St. Peter ausgezeichnet.

 HIER GEHT'S ZUR PRÄSENTATION VON SEPP LIEBL: BITTE KLICKEN!

 

 

 

 

Dank an unsere Sponsoren

Veranstaltungskalender

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Hinweis zum Kalender

Der Veranstaltungskalender wird durch Anklicken des Monats geöffnet.